Telefonwählgerät I-TEL 3
Drucken

Itel 3

  • 4 unabhängige Meldelinien, einzeln programmierbar
  • 2 potentialfreie Relaiskontakte (Schließer)
  • 1-Kanal oder 4-Kanal Funkmodul zur drahtlosen Anbindung von Schaltern oder Sensoren (Option)
  • Einzelne Ereignisse an den Linien und die bestätigten Verbindungen werden mit Datum und Uhrzeit in einen nichtflüchtigen Speicher abgelegt
  • bis zu 8 Rufnummern (jede mit bis zu 16 Ziffern) können eingegeben werden
  • TAE-N Anschluß für Amtsleitung
  • Betrieb an Nebenstellenanlagen möglich
  • Amtszugang bis zu 4 Ziffern / Flash/ Pause programmierbar
  • LCD-Anzeige 2x16 alphanumerisch
  • Lautsprecher zum Abhören der Meldungen beim Besprechen und zum Lauthören bei der Sprachkommunikation
  • Eingebautes Mikrofon zum Besprechen der Meldungen, Raumüberwachung und zum Freisprechen bei der Sprachkommunikation
  • Gehäuseausführung: Kunstoffgehäuse für Wandbefestigung
  • Zulassung CE (R & TTE-, EMV, Niederspannungsrichtlinie)
Das Datenblatt zu diesem Telefonwählgerät können Sie auch im PDF-Format downloaden, ausdrucken und an Ihre Kunden weitergeben.